Fußbehandlungszentrum

Bei Hinweisen auf ein vorliegendes diabetisches Fußsyndrom (mit Epithelläsion, Verdacht auf bzw. manifester Weichteil- oder Knocheninfektion bzw. Verdacht auf Osteoarthropathie) ist die Mitbehandlung in einer für die Behandlung des diabetischen Fußsyndroms qualifizierten Einrichtungen erforderlich. Im Rahmen von strukturierten Behandlungsprogrammen zur Betreuung von Patienten mit Diabetes haben sich die Krankenkassen und die KVSA auf eine Vereinbarung zur Betreuung und Behandlung von Patienten mit diabetischem Fußsyndrom und Hochrisikofuß verständigt.

Unsere Praxis gehört zu den 18 zertifizierten Fußambulanzen in Sachsen-Anhalt und ist für die Stadt und den Landkreis Schönebeck verantwortlich.

Podologe

Die Kooperation mit dem Podologen, Herrn Daßler sichert, dass er jeden Donnerstag von 14.00 bis 16.00 Uhr in unserer Praxis Patienten behandelt.
Herr Daßler hat ansonsten eigene Niederlassungen.

Diabetesschulungen

  • ZI Schulung für Diabetiker die Insulin spritzen
  • ZI Schulung für Diabetiker die Normalinsulin spritzen
  • ZI Schulung ohne Insulin
  • Medias 2
  • ZI Schulung Hypertonie
  • Intensivierte Insulintherapie
  • LINDA

Schulungsraum

 
   
 
     

Ernährungsberatung